Grenzinfopunkt. Wohnen, Arbeiten und Studieren in den Niederlanden oder Deutschland.

Kindergeld aus Deutschland

Bekomme ich Kindergeld aus Deutschland?

Beantragen Sie in Deutschland Kindergeld

Beantragen Sie Kindergeld bei der Familienkasse. Die Familienkasse gehört der Bundesagentur für Arbeit an.

Für welche Kinder kann ich Kindergeld erhalten?

In Deutschland erhalten Sie Kindergeld für Kinder unter 18 Jahren. Für Kinder im Alter von 18 bis 24 Jahren erhalten Sie nur Kindergeld, wenn Ihr Kind:

  • sich in der Schul- oder Berufsausbildung befindet, 
  • ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr leistet oder
  • arbeitslos ist und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht (nur für Kinder unter 21 Jahren).

Für Kinder, die aufgrund einer Behinderung nicht in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, können Sie auch Kindergeld erhalten, nachdem Ihr Kind das 25. Lebensjahr vollendet hat. Ihr Kind muss die Behinderung dann allerdings bereits vor dem 25. Geburtstag gehabt haben.

Wie hoch ist das deutsche Kindergeld?

Für Ihre ersten beiden Kinder liegt der deutsche Kindergeldsatz bei 219,00 € pro Monat pro Kind. Für Ihr drittes Kind beläuft sich das Kindergeld auf 225,00 € pro Monat. Ab dem vierten Kind erhalten Sie 250,00 € pro Kind pro Monat.

Bitte beachten Sie: Der andere Elternteil oder Versorger Ihres Kindes, zum Beispiel Ihr Partner, kann möglicherweise Kindergeld aus den Niederlanden erhalten. Zum Beispiel weil Ihr Partner ausschließlich in den Niederlanden arbeitet. Dann ergibt sich ein Zusammentreffen von Ansprüchen.